Make your own free website on Tripod.com
Die "Ewige Rente"

         GeldLeben


Die "Ewige Rente" ist ein Investment, in dem basierend auf den Ankauf von Angesparten Britischen Lebensversicherungen regelmässige, monatliche Auszahlungen stattfinden. Da die Auszahlung nicht vom Alter des Investors abhängen, ist dieses Modell besonders auch für jüngere Investoren von grossem Interesse, denn es bringt ein "Ewiges Zusatzeinkommen", bei dem das Kapital immer erhalten bleibt.

Die monatlichen Auszahlungen beginnen im Regelfall 5 (fünf), 10 (zehn) oder 15 (fünfzehn) Jahre nach dem Kauf der Polizzen, setzen sich Jahr für Jahr fort und enden nicht bei Ableben des Investors.

DAS GRUNDPRINZIP

Bei der "Ewigen Rente" werden fünf Polizzen im Regelfall gleichzeitig angekauft, die etwa die gleiche Ablaufleistung bringen, aber nach Jahren gestaffelt fällig sind.

Nach Ablauf von fünf Jahren, wenn die erste Polizze fällig wird, wird von einem Teil der Ablaufleistung der ersten Polizze eine ähnliche Polizze, wieder mit einer Fälligkeit in fünf Jahren und ähnlichem Charakter, gekauft. Man schiebt sozusagen immer fünf Polizzen mit ungefähr gleicher Ablaufleistung vor sich her. Durch den regelmässigen Ankauf einer wieder in fünf Jahren fälligen und in der Ablaufleistung ähnlichen Polizze setzt sich die "Ewige Rente" endlos fort.

Die Differenz zwischen dem Ertrag der jeweils fälligen Polizze und den Gesamtkosten der neuen Polizze ergibt die "Ewige Rente". Diese Summe und daher auch die davon bezahlte monatliche Rente hängt von den zukünftigen Bonusraten der Versicherungsgesellschaften ab und kann höher oder etwas niedriger sein als vorausberechnet. Für die Berechnung der Ablaufleistung einer Polizze wird angenommen, dass die Bonusraten bis zur Fälligkeit unverändert bleiben.

DIE "EWIGE RENTE" NACH 10 ODER 15 JAHREN

Da die "Ewige Rente" sehr flexibel gestaltet werden kann, steht es dem Investor frei, z.B. erst nach 10 Jahren seine "Ewige Rente" zu beziehen. Dadurch würde die monatliche Auszahlung im Vergleich zur Fünfjahres - Variante um ca. 50% steigen. Bei einer "Ewigen Rente" mit einem monatlichen Auszahlungsbeginn nach 15 Jahren würden die monatlichen Auszahlungen sogar das Doppelte der Fünfjahres - Variante erreichen.

Es sind noch viele weiter Varianten möglich. Bitte senden Sie uns ein e-mail oder Fax und teilen Sie uns mit:

   Wie hoch soll Ihre monatliche Rente sein ?
      a) nach 5 Jahren, b) nach 10 Jahren, c) nach 15 Jahren.

      oder

   Welchen Betrag möchten Sie in Ihre "Ewige Rente"
      investieren ? (Mindest - Investition: GBP 50.000,--)

Sie erhalten unsere Antwort innerhalb von 48 Stunden.

mailto:geldleben@surfeu.at

Fax: (+43)1- 877-9404







____________________________________________________
GeldLeben Investitionen   |   Handel mit Polizzen   |   Einzel - Investment   |   Die "Ewige Rente"   |   Organisation

home